Katholische Kirchengemeinde St.-Marien Bad Berleburg

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Webseite unserer Gemeinde.
Informieren Sie sich hier über
Aktuelles, Vergangenes, Formales und Persönliches.

 

Hilchenbacher Stadtorchester (03.12.2017)

Am Sonntag, 03.12.2017, fand um 16 h wieder das Adventskonzert des Stadtorchesters Hilchenbach e.V. unter  der Leitzung des Dirigenten Michael Kreutz in der St. Marien-Kirche Bad Berleburg statt. Das Orchester von überwiegend jungen Leuten spielte gekonnt und mit viel Schwung und Freude sehr schöne Musikstücke. Insbesondere zu Beginn stimmte der "Festmarsch Tochter Zion" auf den Advent ein. Die Besucher wurden am Schluss des Konzerts für ihren begeisterten Applaus mit zwei Zugaben belohnt. Das Orchester verabschiedete sich bis zum Wiedersehen am Fronleichnamsfest 2018.

Lustiger Abend mit Bernd (02.12.2017)

Bernd Mettbach stellt als französischer Künstler verschiedene Kunstwerke dar. Amüsant und witzig fordern alle eine weitere Zugabe. Mit einem kleinen Ständchen gibt Messdienerin Charlotte dem Abend noch den richtigen musikalischen Rahmen und für das leibliche Wohl gab es Pizza- und Kürbissuppe. Die Kinder bastelten nebenan Salzteig.

Adventskranz XXL (01.12.2017)

Messdienermama Diana Imhof bindet einen herrlichen Adventskranz im XXL-Format. Das dadurch eingesparte Geld kommt der Ministrantenwallfahrt Rom zu Gute.

Neuer GPGR (30.11.2017)

Bei der ersten Arbeitstagung des neuen Gesamt-Pfarrgemeinderates wurde Rosemarie Biedermann als 1. Vorsitzende und Andreas Borghoff als 2. Vorsitzende gewählt. Ein herzlicher Dank ging an die ausscheidenden Mitglieder: Heinz-Werner Herberz, Rupert Dressler, Bianca Schreiber, Thomas Hoffmann und Ute Schröder. Der GPGR setzt sich nun aus.... Rosemarie Kleinert, Axel Jacobi, Nicole Göbel, Benedikt Basedow, Rosemarie Biedermann, Andreas Borghoff, Marion Scholtyssik, Silvia Winter und natürlich aus unseren Hauptamtlichen Pfarrer Bernhard Lerch und Gemeindereferentin Barbara Marburger zusammen.

Leben retten - kinderleicht (25.11.2017)

Unter dem Motto "Leben retten - kinderleicht" führte Notärztin Claudia Lach junge und alte Gemeindemitglieder in das Thema der Reanimation ein. Dabei gab es Einblicke in die Kunde der Organe, sowie wichtige Informationen zur Organisation der Rettungswagen und der damit verbundenen langen Anfahrtszeiten. Die eindeutige Empfehlung der Notärztin ermutigte die Teilnehmer im Notfall zu handeln. Dies unterstrich auch der praktische Teil dieser Einheit.

Erste Hilfe Kurs (25.11.2017)

Jugendleiterinnen und Küsterinnen aus dem gesamten Patoralverbund nahmen am Malteser 1 Hilfe Kurs teil. Druck/-Verbände, Reanimation, Beatmung, Lagern, Kontrolle der Atmung und vieles mehr wurde nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch ins Visier genommen. >>>MEHR BILDER<<<