Der Kirchenvorstand der Bad Berleburger St.-Marien-Gemeinde

Die acht gewählten Kirchenvorsteher verwalten gewissenhaft das Vermögen und die Immobilien der St.-Marien-Gemeinde und entlasten so den Pfarrer von verwaltungstechnischen Aufgaben.
Der Kirchenvorstand trifft sich etwa alle zwei Monate zu nicht öffentlichen Sitzungen.
 
Durch das Einsammeln der Kollekten in den Sonntagsmessen sind die Kirchenvorsteher den Gemeindemitgliedern bekannt und vertraut.

Die aktuellen Mitglieder sind:

Pfarrer Bernhard Lerch als Vorsitzender,
Marlies Beckmann, Andreas Hähnel, Ute Heckenthaler,  Regina Kummer, Bernd Mettbach, Adelheid Schieweck, Stefan Scholz und Dr. Klaus Undeutsch.