Der Kirchenvorstand der Bad Berleburger St.-Marien-Gemeinde

Die acht gewählten Damen und Herren des Kirchenvorstands kümmern sich in enger Zusammenarbeit mit der Verwaltungsleitung und dem Gemeindeverband um alle Dinge rund um die Vermögens- und Immobilienverwaltung sowie die Personalangelegenheiten der Pfarrgemeinde.

Der Kirchenvorstand trifft sich etwa alle zwei Monate zu nicht öffentlichen Sitzungen und entlastet durch diese ehrenamtliche Tätigkeit den Pfarrer von Verwaltungsaufgaben.
 
Das Einsammeln der Kollekte in den Sonntagsmessen gehört ebenso zu den Aufgaben des KV wie der derzeit vorgeschriebene Ordnungsdienst. Hierdurch sind die Kirchenvorsteher den Gemeindemitgliedern bekannt und jederzeit ansprechbar.

Vorsitzender des Kirchenvorstands ist kraft Amtes der Pfarrer. Auf die Zusammenarbeit mit Pfarrer Stephan Berkenkopf bis zur geplanten Neuwahl im November 2021 freuen sich:

Marielis Beckmann, Andreas Hähnel, Ute Heckenthaler,  Regina Kummer, Bernd Mettbach, Stefan Scholz, Dr. Klaus Undeutsch und  Markus Vetter.