Aktuelles

„Denk-mal mit St. Petrus und Anna“ -Ein Tag im jungen Wittgensteiner Kirchendenkmal- 11.09.2022

Der Pastoralverbund Wittgenstein beteiligt sich am Tag des offenen Denkmals und lädt am Sonntag, den 11. September 2022 zu einem Pastoralverbunds-Tag in die Pfarrkirche St. Petrus und Anna nach Bad Laasphe ein. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Tag in unserem jungen Kirchendenkmal und bieten die folgenden Programmpunkte an: 9 – 9.15 Uhr: Laudes – alle Frühaufsteher sind eingeladen, den neuen Tag mit dem traditionellen Morgengebet „Laudes“ zu beginnen. Nach den Laudes steht der Gemeindesaal für ein Frühstück zur Verfügung. Wir bieten wärmenden Kaffee an, die Stärkung möge jeder bitte selbst mitbringen. 11 Uhr: Pastoralverbundsmesse – Wir feiern Gottesdienst mit besonderer musikalischer Begleitung und heißen alle Gäste herzlich willkommen. Nach dem Gottesdienst laden wir zu einem Mittags-Imbiss in den Gemeindesaal ein. 13.45 Uhr: Grüssauer Marienrufe – Die aus der Zisterzienserabtei Grüssau/Schlesien überlieferten Marienrufe laden zum gemeinsamen Gebet ein. 14 Uhr: Musikalische Kirchenführung zu Orgel- und Celloklängen – Erklärungen zur Kirchenarchitektur wechseln sich ab mit Musik 15 Uhr: Kirchenralley für Kinder - Gemeindereferentin Barbara Marburger erkundet mit Kindern das Kirchendenkmal. Der Ralley schließt sich ein gemeinsames (Rudel-) Singen an. Nach der musikalischen Kirchenführung wartet im Gemeindesaal ein reichhaltiges Kuchenbuffet und frischer Kaffee. Alle Gäste sind herzlich eingeladen. 17 Uhr: Konzert mit Yazzmine – Im jungen Kirchendenkmal erklingt ca. eine Stunde lang Musik der bekannten Gruppe Yazzmine. Alle Konzertbesucher sind im Anschluss an das Konzert in den Gemeindesaal eingeladen. Backstage können Sie bei kühlen Getränken und einem kleinen Imbiss mit den Musikern sprechen. 19.30 Uhr: Taize-Gebet - „Bevor des Tages Licht vergeht ...“, versammeln sich die Firmlinge und alle, die mitbeten möchten, zu einem atmosphärischen Abendgebet. 20 Uhr: Musikalischer Abschluss – Turmbläser spielen Abendlieder und rufen die Stadt zur Nachtruhe, bevor die Kirchentüre verschlossen wird. Am Tag des offenen Denkmals (Sonntag, 11. September 2022) feiern wir die einzige Sonntagsmesse um 11 Uhr in St. Petrus und Anna Bad Laasphe. Die Heiligen Messen in Bad Berleburg und Erndtebrück entfallen ausnahmsweise. Alle sind herzlich zum Pastoralverbunds-Tag in unser junges Kirchendenkmal eingeladen. Es grüßt Sie der Sachausschuss „Denk-mal“ ......................Claudia Groß, Bernhard Kuhr, Roland Scholz, Stephan Berkenkopf

Bad Laasphe: Gemeindekaffee 27.07.2022

Am Mittwoch, den 27. Juli 2022, lud die Caritas-Konferenz alle Mitglieder unserer Gemeinde zum Gemeindekaffee ein. Nach der Heiligen Messe verlebten 23 Gemeindemitglieder und Gäste einen geselligen Nachmittag im Gemeindesaal bei Kaffee und Kuchen. ...............B. Kuhr

Bad Laasphe: Caritas-Sommersammlung (4.-25.06.2022)

Die diesjährige Sommersammlung (4.-25. Juni) der Caritas, welche unter dem Motto „An der Seite der Armen“ stand, hat einen Reinerlös von 1177 € erbracht. Davon werden 30 % an den Caritasverband Siegen-Wittgenstein e. V. überwiesen und 70 % (= 823,90 €) verbleiben bei der Caritas-Konferenz in unserer Gemeinde. Ein herzliches Dankeschön den zahlreichen Spendern, die auch wieder in diesem Jahr in den schwierigen Zeiten der Corona-Krise die soziale Arbeit unserer ehrenamtlich tätigen Caritas-Konferenz unterstützt haben! Das gesammelte Geld kommt direkt den Menschen in unserer Gemeinde zugute und wird für die verschiedensten Hilfen eingesetzt. ................. B. Kuhr

Kirchenpanorama in Bad Laasphe

Lassen Sie sich virtuell durch unsere Kirche in Bad Laasphe führen, die seit Juni 2018 unter Denkmalschutz steht: panorama.erzbistum-paderborn.de/vtour_111_bad-laasphe_st-petrus-u-anna/

Alte Kirchenbücher

Das Erzbistum Paderborn digitalisiert derzeit alte Kirchenbücher. Über den Link data.matricula-online.eu/de/deutschland/paderborn/ gelangen Sie auf eine Internetseite, wo Sie den Ort/die Pfarrei wählen können, um deren Kirchenbücher einzusehen.

Weitere Rückblicke Bad Laasphe