Aktuelles

Datenschutz

Nicht einfach: Die Vorgaben des kath. Datenschutzes.

Schön, dass Sie sich für unseren Pastoralverbund und unsere Kirchengemeinden interessieren. Sie schauen jetzt vielleicht zweifelnd auf unsere Berichte und sind von uns andere Fotos gewöhnt: Fotos, die unser Gemeindeleben und unsere Kinder und Jugendarbeit darstellen. Stattdessen finden Sie jetzt vermehrt Fotos ohne Personen oder mit Personen, die im Gesicht oder "ganzkörper"gepixelt wurden. Durch den strengen katholischen Datenschutz benötigen wir für jedes Kinderfoto das Einverständnis von Mutter und Vater, SCHRIFTLICH. Bei der Sternsingergruppe in Bad Berleburg haben wir es versucht und sind hinter 62 Unterschriften hinterher gelaufen. Danach ist uns klar: Wir schaffen es nicht!!! Vielleicht schaffen wir es zu besonderen Aktionen, vielleicht schaffen wir es 2 oder 3mal im Jahr. In diesem Zusammenhang sagen wir DANKE an alle unterstützenden Eltern! So appellieren wir an Ihre Vorstellungskraft und finden es sehr schade, dass unendlich viele ehrenamtliche Stunden, in denen unsere Internetseiten mit Bildern von Gottesdiensten, Familienwochenenden, Fahrten, Ausflügen, Workshops, Übernachtungen und Aktionen unserer Messdiener bestückt wurden, leider ausgeblendet werden mussten und vergebens waren.

Kirchenrätsel

Nun geht es los: Unser Kirchenrätsel "Mit der KÖB zu Wittgensteins Kirchen und Kapellen". Im Pfarrbrief ab 31. März befinden sich bis Pfingsten insgesamt 9 Touren quer durchs Wittgensteiner Land. Im Pfingstpfarrbrief befindet sich dann ein Coupon zum Ausfüllen. Gewinnen können Sie Gutscheine und ein Collage der Wittgensteiner Kapellen und Kirchen. Letzte Abgabetermin ist der 13. Juni. Die Preisverleihung findet am Fronleichnams-Pastoralverbunds-Fest statt (20. Juni). Wir wünschen viel Spaß beim Raten.

So manch einer.... (22.032019)

....hatte sich gefragt, warum so lange ein kleiner Bagger vor der Kirche stand. Es musste eben noch trockenes Wetter abgewartet werden und diese Woche wurde dann schließlich die neue Wasserleitung zur Kirche gelegt. (Die alte Wasserleitung führt erst zum ehemaligen Pfarrhaus, welches in naher Zukunft abgerissen wird, und dann zur Kirche.)

Prüfung der Glocken (11-14.03.2019)

Falls Sie sich gewundert haben, welche besonderen Glockenklänge zu ungewöhnlichen Uhrzeiten in dieser Woche in Wittgenstein zu hören waren: Die HEW (Herforder Elektromotoren-Werke) waren zur Routinekontrolle unserer Glockenanlagen in unseren Kirchtürmen aktiv.

Bibelnachmittag der Kommunionkinder (08.03.2019)

24 Kommunionkinder aus ganz Wittgenstein haben sich am Samstag im Gemeindehaus in Bad Berleburg getroffen und gemeinsam die Bibel – „das Buch der Bücher“ näher kennengelernt. Aus der Fülle der Geschichten wurde eine Jesus-Geschichte näher angeschaut: Lk 8, 22-25. Jesus ist mit seinen Jüngern auf dem See Genezareth unterwegs , er ist müde, legt sich im Boot schlafen und plötzlich zieht ein heftiger Sturm auf… Die Kinder konnten selbst in die Geschichte eintauchen, haben die Rollen der Jünger übernommen und das Szenario auch noch verklanglicht. Zum Schluss wurden Papierboote gefaltet mit der Aufschrift: „Jesus sagt: Ich bin da!“ Jeder durfte das Boot mit nach Hause nehmen und falls auch dort mal ein Sturm aufkommt oder der Wind einem gehörig ins Gesicht pustet, tut es gut sich zu erinnern: „Hab keine Angst, Jesus sagt: ich bin da!“ Natürlich durfte auch das Singen, das Spielen und gemeinsame Futtern nicht fehlen. Ein Highlight war auch die Begehung des Glockenturms von St. Marien.

Karnevalstimmung in Bad Laasphe (05.03.2019)

Am Dienstagnachmittag kamen nach der Hl. Messe gut gelaunte Frauen und Männer in unseren liebevoll und bunt geschmückten Gemeinderaum um Karneval zu feiern. Zunächst gab es Kaffee und Sekt sowie allerlei Kuchen, Gebäck und Schnittchen. Ulla leitete gekonnt durch das abwechslungsreiche Prgramm. Dieses wurde durch die unterhaltsame live Musik von Dieter und Helmut besonders schön gestaltet. Lustige Sketche, vorgetragen von Hildegard, Wilma und Christa trugen zum Gelingen des Nachmittages bei. Es wurde viel gesungen, geschunkelt, getanzt und gelacht. Abends gingen alle, begeistert von dem schönen Nachmittag fröhlich nach Hause.....

Familiengottesdienst: Das Leben kann so bunt sein (März.2019)

Familiengottesdienste werden in unseren Kirchengemeinden immer am ersten Wochenende gefeiert. Thema im März war: Karneval. Das Leben kann so bunt sein wie viele bunte Luftballons und so rund und leicht und luftig. Die Farbe steht für Freude und Abwechslung. Auch wenn im Leben manches schwer ist und nicht so leicht wie ein Luftballon. Wir sollen uns nicht aufblasen und so wichtig nehmen.

Erste "Gemeinde im Gespräch" Sitzung (03.02.2019)

Die erste "GiG" in Bad Laasphe fand überaus großen Zuspruch. Mit guter Beteiligung kamen alle zusammen, die etwas Neues von St. Petrus und Anna nicht nur hören wollten, sondern auch mitsprechen und mitgestalten wollten. So ging es unter anderem um die Turmuhr, den Abriss des ehemaligen Pfarrhauses, das Jubiläum am 3ten Adventwochenende, die Prozession, die Türkollekte für Abbe Felix, den Weltgebetstag, Datenschutz und die Caritas Geburtstagsbesuche. Unterschiedliche Meinungen und neue Ideen kamen bei "Gemeinde im Gespräch" zusammen....

Kichenpanorama in Bad Laasphe

Lassen Sie sich virtuell durch unsere Kirche in Bad Laasphe führen, die seit Juni 2018 unter Denkmalschutz steht: panorama.erzbistum-paderborn.de/vtour_111_bad-laasphe_st-petrus-u-anna/

Weitere Rückblicke Bad Laasphe