Rückblicke Erndtebrück 2. Halbjahr 2019

In den Advent eingestimmt (30.11.2019)

....haben sich die Erstkommunionfamilien am Samstag, den 30. November 2019. Nach einem kurzen Kennenlernen der Familien aus Bad Berleburg und Erndtebrück ging es zu einer kurzen Andacht in die St. Marien Kirche. Zwischen adventlichen Liedern haben die Kinder den Advent mit allen Sinnen entdeckt und sich zum Schluss gemeinsam mit ihren Familien unter Gottes Segen gestellt und sich gegenseitig etwas Gutes zugesagt. Dann wurde es kreativ im Gemeindehaus und an verschieden Stationen wurde gebastelt und gestaltet. Dabei entstanden herrliche Karten, Engel und Sternanhänger! Nach einer Stärkung mit allerlei Leckereien gab es dann noch ein biblisches Rätsel bis alle zur Vorabendmesse sich wieder in der Kirche versammelten.

St. Martin (11.11.2019)

Das Martinsspiel blickt schon auf eine lange Tradition in Christus König, Erndtebrück. Seit vielen Jahren spielen die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde die berühmte Geschichte der Mantelteilung des Heiligen Martin. In diesem Jahr konnten sich alle besonders gut in die Lage des frierenden Bettlers versetzen. Bei klirrenden Temperaturen fand das Martinsspiel vor der Türe der Kirche statt, die ja wegen Renovierungsarbeiten derzeit geschlossen ist. Aber so konnte zur Freude von Groß und Klein der Hl. Martin auch auf einem echten Pferd anreiten! Viele Familien hatten sich am 11. November vom evangelischen Kindergarten Martin-Luther-Kinderhaus aufgemacht um mit den Kindern und ihren Laternen durch die Straßen zu ziehen, das Licht, die Wärme und die Nächstenliebe zu bedenken. So wurde nach dem Martinsspiel auch wieder traditionell die Einbacks miteinander geteilt bevor der Rückweg zum Kindergarten eingeschlagen wurde. Herzlichen Dank allen, die diese Tradition mit Leben gefüllt haben und die Botschaft Jesu „Was du dem Geringsten getan hast, das hast du mir getan!“ weitertragen!

Messdienereinführung (12./13.10.2019)

Messdiener-Einführungwochenende - 12.10. / 13.10.2019 Auch in diesem Jahr fand im Pastoralverbund Wittgenstein ein Übernachtungswochenende zur Einführung der neuen Ministranten statt. Am vergangenen Samstag gegen Mittag traf sich die bunt gemischte Gruppe aus jetzigen und zukünftigen Messdienern sowie einigen Kommunionkindern im Gemeindehaus der katholischen Kirche St. Marien in Bad Berleburg. Nachdem die Schlafstätte für die Nacht im Gemeindesaal hergerichtet worden war und einige Kennenlernspiele für viel Spaß sorgten, ging es im Anschluss zum gemeinsamen Mittagessen. Danach begaben sich die Jungen und Mädchen in kleinen Gruppen auf Schnitzeljagd. Dabei ging es kreuz und quer durch die Berleburger Kernstadt. Zwischendurch gab es noch einen kurzen Kuchenstopp im Grünen, bevor dann der endgültige Schatz in Form von Süßigkeiten und kleinen Spielsachen geborgen werden konnte. Im Mittelpunkt des Wochenendes stand dieses Mal das Thema „Freundschaft innerhalb der Messdienergemeinschaft“. Zwei Ziele verfolgten die Organisatoren der Schnitzeljagd für die Ministranten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück. Zum einen sollten sich die Altardiener aus dem Pastoralverbund gegenseitig näher kennenlernen, zum anderen sollte ihnen ein erlebnisreiches Wochenende mit viel Unterhaltung und tollen Aktionen geboten werden. Die

Caritasausflug (09.10.2019)

Der Caritasausflug nach Hagen ins Freilichtmuseum letzte Woche war für alle Teilnehmer abwechslungsreich und unterhaltsam. Das Wetter war in Ordnung und das Freilichtmuseum hatte kurze Wege. In den alten Häusern waren unterschiedliche Museen untergebracht und die damaligen Arbeitsabläufe wurden unterhaltsam vorgestellt . In der Bäckerei konnte frisch gebackenes Brot erworben werden. Ein Restaurant und ein Café waren ebenfalls vorhanden. Der krönende Abschluss war eine Bootstour auf dem Harkortsee mit Kaffeetrinken und Waffelessen. Danach ging es vergnügt nach Hause.

Der Startschuss ist gefallen (14./15.09.2019)

19 neue Erstkommunionkinder haben sich mit unserer Gemeindereferentin Frau Marburger nun im PV auf eine spannende Reise gemacht. Gemeinsam sind sie auf der Suche nach dem „Geheimnis unseres Glaubens“. Im Vorstellungsgottesdienst wurden alle Kinder mit dem Abenteurer Ausweis ausgestattet. Er berechtigt jedes neue Kommunionkind die Kirche und Gemeinde vor Ort und den PV näher kennenzulernen, hinter sonst verschlossene Türen zu schauen, uralte Texte zu studieren und jedem Christ Fragen über Gott und die Welt zu stellen. Wir wünschen allen Kommunionkindern und Ihren Familien eine gute und segensreiche Zeit!

KAB Fahrt nach Freudenberg (24.08.2019)

Am Samstag war wieder einmal "lachen" angesagt. Die KAB hatte eine Fahrt zur Freilichtbühne nach Freudenberg organisiert. Das Stück "Ein toller Einfall" war grandios gespielt und brachte das Publikum immer wieder zum lachen. Am Ende fuhren 29 Begeisterte wieder nach Erndtebrück.

Fahrt zur Straußenfarm (17.07.2019)

Mitte Juli unternahm die Frauengemeinschaft mit vielen Gästen eine Ausflugsfahrt an den Rhein. Nach der Frühstückspause ging es weiter nach  Bonn-Bad Godesberg zum HARIBO Fabrikverkauf. Nach einem Abstecher an den Rhein in Remagen ging es weiter zur Straußenfarm  Gemarkenhof. Dort erwartete uns ein reichhaltiges Mittagsbüffet mit viele Straußenfleisch. Gut gestärkt stiegen alle in die Bimmelbahn die uns zu den Straußen brachte. Viele interessante Informationen gab es zu den einzelnen Stationen im Leben der Strauße. Es war eine sehr informative und hervorragende Tour. Im Anschluss klang in Remagen noch auf der Rheinpromenade bei Kaffee oder Eis ein schöner Tag aus.

Rückblick Jugenarbeit im PV (03.07.2019)

Mitte Juni hat das Pastoralteam alle Jugendleiter des PV zu einem gemeinsamen Treffen geladen. Eine gute Gelegenheit für das ehrenamtliche Engagement der Einzelnen in den Kirchorten Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück herzlich zu danken! Unter dem Motto „Zusammen ist man weniger allein“ gab es in gemütlicher Runde Raum und Zeit für das Kennenlernen untereinander, das Planen miteinander und das Träumen der Zukunft füreinander! So wurden die einzelnen Aktionen und Aktivitäten der Kirchorte vorgestellt, Kontaktdaten ausgetauscht und vereinbart, dass die einzelnen Kinder- und Jugendgruppen die jeweils anderen Kirchorte bereisen und kennenlernen wollen. Insbesondere sollen die Messdiener in Zukunft die Möglichkeit bekommen, an jedem Ort im PV bei der Heiligen Messe dienen zu können. Am Mittwoch, den 04. September 2019 treffen sich die Ausbilder der Messdiener des PV deshalb mit Pfarrer Lerch in der Kirche Bad Berleburg, um weitere Details zu besprechen!