Rückblicke 3. Quartal 2017

Familienwochenende in Hardehausen 2.0 (29.09.-01.10.2017)

Zwölf Familien machten sich auf den Weg nach Hardehausen. Unter dem Motto "Zeit für mich - Zeit für uns - Zeit für Gott" hieß es abschalten vom hektischen Alltag. Besonderes Highlight war der Gottesdienst mit unserem Pfarrer Lerch in der neuen alten Kirche des Jugendhauses. Da wurde die Predigt - mit Schatzkarte, Geheimschrift und Kompaß - auf einmal ganz anders und spannend. Schön, dass wir auch dieses Mal erleben durften: Familienwochenenden stehen im Zeichen der Gemeinschaft und Verbundenheit.... für Eltern und Kinder. >>>MEHR BILDER<<<

Danke aus Indien

Das Abschiedsgeschenk unseres Pastoralverbundes an Pater Joseph waren in diesem Jahr mit Namen versehene Turnbeutel für 15 Jungen im Kinderheim "Angel Home".

Firmung in 2018

Im nächsten Jahr wird die Firmung im Pastoralverbund Wittgenstein am Sonntag, 11.11.2018, stattfinden. Die 9 und 10 Klässler werden hierzu Ende diesen Jahres angeschrieben. Die genauen Uhrzeiten sind noch nicht bekannt.

Tagesausflug des Treffs ab 50 (19.09.2017)

Auf Anregung von Fr. Andrea Abels besichtigten 16 Damen vom „Treff ab 50“ die Klosterkirche St. Marien und St. Nikolai in Caldern. Neben den Überresten der ehemaligen Zisterzienserinnenabtei wurden von zwei Kirchenführerinnen auch Erklärungen über die in den 60er und 70er Jahren von dem Künstler Erhardt Klonk gestalteten Kirchenfenster abgegeben. Erstaunt waren alle über den gut erhaltenen Kirchenraum. Anschließend genossen all bei Kaffee und Kuchen das schöne Ambiente des Waldschlösschens vom Hofgut Dagobertshausen.

Sternsingergewänder nähen (16.09.2017)

Fleißig mit den ratternden Nähmaschinen wurden neue, lange Sternsingergewänder in Bad Berleburg genäht.

MessdienerTreff (12.09.2017)

Bunt und vitaminreich ging es bei den Bad Berleburger Messdiener daher. Fleißig haben alle geholfen das Obst zu zerschneiden, um einen leckeren Obstsalat zu machen.

kfd Fahrt zur Landesgartenschau (05.09.2017)

Zum kfd-Tag am 05. September auf der Landesgartenschau hatte der Diözesanverband eingeladen. Eölf Frauen sind dieser Einladung gefolgt und erlebten einen erlebnisreichen Tag gemeisnam mit über 3000 weiteren kfd-Mitgliedern. Der Tag begann mit einem gemeinsamen Gottesdienst unter dem Motto: "Wald-Quellen-Blumen". Vielfältige kfd-Angebote standen auf dem Programm und jeder konnte nach eigenem Interesse auswählen. Weitere Erlebnispunkte waren der "Glaubensgarten", "Mitsingkonzerte" und besonders begeisterte die "Hutmodenschau". Voller positiver Eindrücke von diesem Tag und dankbar dafür, dass es die kfd Netphen möglich machte mit ihnen zu fahren - kamen wir am frühen Abend gut gelaunt wieder in Bad Berleburg an.

Ein Kreuz für das Wittgensteiner Land (03.09.2017)

Mit dem Fahrrad, dem Bus oder zu Fuß.... Viele Wittgensteiner Christen machten sich aus verschiedenen Richtungen auf den Weg nach Stünzel. Dort wurde ein großes Kreuz feierlich enthüllt. Anschließend ging es auf einen nahe gelegenen Hof, um bei kühlen Getränken und deftigem Essen einen gemütlichen Ausklang zu finden. Eine rundum schöne, gelungene, ökumenische Aktion. 

Dekobuchstaben gebastelt 21.8.2017

Die Bad Berleburger Messdiener bastelten als Ferienaktion 20cm große Dekobuchstaben.

Pater Joseph zurück nach Indien verabschiedet (05.08.2017)

Viel positives Feedback kam aus den Gemeinden zur Urlaubsvertretung, die Pater Joseph jetzt schon zum dritten Mal für unseren Pastoralverbund übernommen hat. Nach der Vorabendmesse wurde er nun wieder nach Indien verabschiedet. Pater Joseph zeigte uns einen beeindruckenden Film über Indien und Ausschnitte vom Leben im "Angel Home".  Für "seine Jungs"  gab es Turnbeutel, die in diesem Jahr von der Caritas Erndtebrück gesponsort wurden. Viele legten aber auch noch etwas in das Körbchen für das Kinderheim. So kamen nochmals 315,- € am Abend zusammen. Einige Gemeindemitglieder, die Frauengemeinschaften, die Klönstube etc. war es eine Herzensangelegenheit für das Kinderheim eine Spende im Pfarrbüro einzureichen. Dafür sagen wir ein herzliches Vergelt´s Gott.

Angel Home und Pater Joseph freuen sich über weitere 500 EUR (04.08.2017)

Beim vergangenen Gemeindefrühstück überreichte Gertrud Lüttecke 400 EUR von der Bad Berleburger kfd und 100 EUR von der Klönstube. Pater Joseph freute sich sichtlich.

Erster Abschied von Pater Joseph (01.08.2017)

Am Dienstag hat sich die Laaspher Frauengemeinschaft bei einem Frühstück von Pater Joseph verabschiedet. Zur Unterstützung seiner Arbeit im Kinderheim wurde ihm ein gut gefülltes Kuvert überreicht. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr und wünschen ihm einen guten Heimflug.

Küsterfahrt (10.-17.07.2017)

Die Küster unseres Pastoralverbundes machten sich zu einer wunderschönen Reise durch Frankreich auf. Amiens, Bayeux, Le Mont Saint Michel, Chatres und Rouen sind einige Punkte dieser Reise gewesen. Außerdem konnte zum französischen Nationalfeiertag ein abendliches Feuerwerk bestaunt werden.

Messdienerzeltlager auf der Schmelzhütte (07.-09.07.2017)

39 Messdiener und Leiter aus Wittgenstein trafen sich für das Zeltlager auf Hof Schmelzhütte hinter Girkhausen. Neben dem Zeltaufbau und der Mithilfe am Wochenende standen Spiele, Schnitzeljagd, Workshops und die Winterberger Sommerrodelbahn auf dem Programm. Abschließende Kommentare wie "Warum können wir nicht länger zelten?" oder "Wann zelten wir wieder?" zeigen uns ganz deutlich: Das Wochenende ist mehr als gut bei den Messdiener angekommen! >>>MEHR  BILDER<<<

Ein Dankeschön aus Indien (07.07.2017)

Pater Joseph brachte aus Indien den Messdienern viele wunderschöne, bunte Rosenkränze mit. Klar, das die besonders gut ankamen.

Pfarrkinder- und MessdienerTreff (03.07.2017)

Das letzte Treffen der Erndtebrücker Pfarrkinder vor den Sommerferien mit Wanderung, Stockbrot, Lagerfeuer und vielen Spielen kam sehr gut an.