Rückblick 1. Quartal 2018 Pastoralverbund

Palmsonntag (24.03.2018)

Die diesjährigen Kommunionkinder trugen die selbstgebastelten Palmsträuße mit in den Gottesdienst. Zahlreiche Kirchenbesucher begleiteten Pfarrer, Messdiener und Kommunionkinder auf den Kirchvorplatz.

Danke für die Sternsinger (24.03.2018)

Als kleine Belohnung für die engagierte Teilnahme bei den Sternsingern Bad Laasphe ging es für die Messdiener nach Köln ins Jump House. Ein toller Tag voller spannender Eindrücke liegt hinter uns.

Palmsträußchen binden (23.03.2018)

Zum Palmsträußebinden traf man sich in Bad Laasphe, um diese in der Palmsonntagsmesse segnen zu lassen.

Jahreshauptversammlung KAB (22.03.2018)

Am 22.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung der KAB Erndtebrück statt. Nach dem Rückblick und dem Kassenbericht folgte nur die Neuwahl eines Kassenprüfers. Danach stand eine umfangreiche Ehrung auf dem Programm. Die KAB besteht seit 40 Jahren. Zu diesem Jubiläum wurden folgende Personen mit einer Urkunde und einer Ehrennadel geehrt: Norbert van den Berg, Norbert Klose, Peter Schneider, Helmut Nieder, Klemens Pfeiffer. Rosemarie Kleinert erhielt eine Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Pfarrjugendtreffen (16.03.2018)

Das letzte Treffen der Erndtebrücker Pfarrjugend stand diesmal unter dem Motto Ostern. Es wurden Osterhasen aus Holzstücken und Klopapierollen gebastelt. Ausserdem wurde der Osterstrauch geschmückt, der wieder an Ostern in der Christus König Kirche beim Altar aufgestellt wird. Es war für alle ein schöner Nachmittag!

Misereor Fastenessen (18.03.2018)

Bei eiskaltem, windigen Wetter konnten sich die Gottesdienstbesucher nach dem Hochamt mit einer warmen Suppe stärken. Lorenz B. spielte gekonnt einige Lieder auf seinem Akkordeon vor und es wurde ein Film vom Gemeindeleben in früheren Zeiten abgespielt.

Jugendleiterschulung (17.03.2018)

Foto: BDKJ Siegen

Zur KOMPAKT Jugendleiter Fortbildung ging es nach Siegen. Dort gab es viele kreative Tipps für die neuen Gruppenstunden.

Sommersonntag (11.03.2018)

Am vergangenen Sonntag feierte der Hedwigskreis seinen traditionellen Sommersonntag. Zuerst wurde mit Pfarrer Lerch der schlesische Kreuzweg in der Kirche gebetet, mit Unterstützung von Marco Olbrich an der Orgel. Danach ging es ins Pfarrheim, wo sich bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen gestärkt wurde. Im Anschluss las Paul Rupprecht noch schlesische Texte vor und mit Akkordeonunterstützung von Georg Geisler wurden Lieder gesungen.

Grüße aus Indien (12.03.2018)

Uns erreichten Grüße aus Indiens Hochsommer. Im Bild sehen wir die Jungs des Kinderheims Angel Home in Kerala in Indien, das Pater Joseph leitet. Pater Joseph wird auch in diesem Sommer wieder unseren Pfarrer in der Urlaubszeit vertreten.

Gedenktag: 75 Jahre Deportation (09.03.2018)

Stellen wir uns die Szene von vor 75 Jahren in der heutigen Zeit vor: Menschen, die wir aus der Nachbarschaft kennen.... darunter auch Senioren und viele Kinder (vielleicht sogar unsere Freunde) werden "auf nimmer Wiedersehen" weggeschafft.... ein Alptraum. Das Requiem mit musikalischer Umrahmung des Kirchenchores vom vergangen Freitag erinnerte an 134 Bad Berleburger. Anschließend legten Pfarrerin Cl. Latzel-Binder (ev. Kirche), Bernd Fuhrmann (Bürgermeister) und Pfarrer B. Lerch (kath. Kirche) am Gedenkstein im Stadtpark einen Kranz nieder.

Vortrag zum Gedenktag (08.03.2018)

Anlässlich des Gedenkens an die Deprtation von 134 "Zigeunern" am 9. März vor 75 Jahren nach Auschwitz trug Herr Hundt am Vorabend vor 22 Teilnehmern erschütternde Zietdokumente zur Rassenideolgie der NS-Zeit vor, die auch von renommierten Berleburgern vertreten wurden.

Weltgebetstag der Frauen (02.03.2018)

Foto: ev. Kirche

In allen drei Gemeinden nutzten viele Frauen die Gelegenheit gemeinsam zu beten. Diesmal stand das Land Surinam im Vordergrund. Unser Foto zeigt den Weltgebetstag in Erndtebrück in der evangelischen Kirche

Caritas JHV (01.03.2018)

Am vergangenen Donnerstag hatte nach der Frauenmesse und in Anwesenheit von Pfarrer Lerch die Caritas ihre JHV 2018. Auf der Tagesordnung stand nach einem guten Frühstück der Jahresbericht, der Kassenbericht und eine Vorschau. Gewählt wurde nur eine Kassenprüferin.

KAB Winterwanderung (18.02.2018)

Die KAB organisierte am Sonntag eine Winterwanderung. Bei schönen Sonnenschein traf sich Jung und Alt an der Kirche. Danach ging es über verschneite Wege rund um Erndtebrück. Den Abschluss bildete dann im Pfarrheim ein Kaffeetrinken mit leckeren frischen Waffeln mit Kirchen und Sahne.

 

Schulung: Kindeswohlgefährdung (17.02.2018)

Mit der Schulung "Kindeswohlgefährdung" sensibilierten sich jetzt in der Jugendarbeit engagierte Leiter für das Thema. Die Weiterbildung schult den Blick auf Risiken und Ressourcen und stärkt die Handlungssicherheit, wenn es darum geht, Hinweise auf Kindeswohlgefährdung zu erkennen und einzuschätzen. Was tun, wenn sich ein Kind diesbezüglich äußert. Wen kontaktiere ich im Falle des Falles......

Wir sagen Danke an alle, die an dieser Schulung teilgenommen haben und sich ehrenamtlich in der Messdiener- und Jugendarbeit betätigen.

 

Wilde 13 (13.02.2018)

Am 13ten des Monats treffen sich die Bad Berleburger Messdiener. Diesmal wurden Schneemänner und Schneehasen aus Socken gemacht. Die kleinen Schwänzchen der Schneehasen wurden mit Hilfe einer Gabel hergestellt. Als besonderes Highlight stellte sich die geheimnisvolle Box heraus: Diese wird es jetzt immer zu Abschluss der "Wilden 13-Gruppenstunde" geben. >>>MEHR BILDER<<<

 

Rosenmontag (12.02.2018)

 

Die Frauengemeinschaft hatte am Rosenmontag ins Pfarrheim eingeladen. Bei guter Beteiligung wurde sich erst mal bei Kaffeee und Kuchen gestärkt. Danach gab es kurze Sketche und einem alten Film von früheren Feiern im Pfarrheim zu sehen. Bei Wein und Getränken ging der Nachmittag schnell vorbei. Zum Schluß freuten sich alle über eine kleine Tombola.

 

Erstes Stranten-Treffen (30.01.2018)

"Stranten", das sind Mini-stranten ab der 7 Klasse. Fleißig wurde im Messdienerraum gewerkelt, geräumt und schwere Möbel bewegt. U. a. der neue Billiardtisch wurde aufgestellt. Ab jetzt ist der letzte Dienstag im Monat fest in der Hand der "Stranten" zum ungezwungenen Treffen ohne Programm und mit Essen.

Bunter Krabbelgottesdienst (27.01.2018)

Besonders bunt war der Mini-Gottesdienst am vergangenen Samstag. Viele Kinder kamen verkleidet und unser Rabe Theophil erzählte, sang und betete kräftig mit den Kindern, Eltern und Geschwistern und sogar Großeltern. Wir freuen uns immer wieder, dass dieser besondere Gottesdienst gut angenommen wird. Für die Kinder ist es super, dass auf den ausgelegten Matten alle umherwuseln dürfen.

Dankeschön für die Sternsinger (20.01.2018)

Als kleines Dankeschön trafen sich die Erndtebrücker Sternsinger zur gemeinsamen Wanderung, wo es anschließend über Umwege zur Kegelbahn ging. Viel Spaß hatten die Kinder nicht nur bei einer Schneeballschlacht, sondern auch beim gemeinsamen Essen.

Winterwanderung (16.01.2018)

Zur Winterwanderung vom "Treff ab 50" trafen sich am vergangenen Dienstag 14 Damen. Anschließend wärmten sich alle im Wittgensteiner Hof bei Kaffee und Waffeln in gemütlicher Runde wieder auf.

Für´s Danke nach Willingen (13.01.2018)

Die Bad Berleburger Sternsinger fuhren kürzlich nach Willingen. Dort ging es zum Schlittschuhlaufen und Pizza essen. Ein kleines Dankeschön für ihren anstrengenden Einsatz für die Sternsingeraktion. >>>Mehr Bilder<<<

Sternsinger Bad Berleburg (07.01.2018)

In Bad Berleburg meldeten sich 29 Sternsinger. Sie fuhren oder gingen am Sonntag 07.01.2018 zu vielen Häusern in Bad Berleburg und den umliegenden Dörfern. Im Vorbereitungstreffen sahen die Kinder einen Film zum diesjährigen Thema "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit". Wir bedanken uns bei allen, die die Sternsinger so freundlich empfingen und das Sternsingerprojekt unterstützten. Wünschen auch Sie im nächsten Jahr den Besuch der Sternsinger, bitten wir um Kontaktaufnahme mit Elisabeth Kroh 0160 95452176.

Sternsinger Bad Laasphe (07.01.2018)

15 Mädchen und Jungen zogen Sonntag von Haus zu Haus, um den Segen zubringen. Dabei sammelten sie Spenden für das Sternsinger-Projekt. Dieses Projekt ist deutschlandweit das größte seiner Art, wo Kinder für Kinder sich einbringen. In diesem Jahr steht es unter dem Motto "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit". Möchten auch Sie im nächsten Jahr den Besuch der Sternsinger erhalten, dürfen Sie bei Luisa Franke 0162 9327508 gerne kontaktieren.

Sternsinger Erndtebrück (07.01.2018)

11 Mädchen und Jungen zogen Sonntag und Montag von Haus zu Haus, um den Segen zubringen. Dabei sammelten sie Spenden für das Sternsinger-Projekt. Dieses Projekt ist deutschlandweit das größte seiner Art, wo Kinder für Kinder sich einbringen. In diesem Jahr steht es unter dem Motto "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit". Möchten auch Sie im nächsten Jahr den Besuch der Sternsinger erhalten, dürfen Sie bei Beate Olbrich 0170-2739217 oder Miriam Roth-Froelich 0173-5278722 gerne kontaktieren.

Firmung in 2018

Im nächsten Jahr wird die Firmung im Pastoralverbund Wittgenstein am Sonntag, 11.11.2018, stattfinden. Die 9 und 10 Klässler werden hierzu Ende diesen Jahres angeschrieben. Die genauen Uhrzeiten der Firmung sind noch nicht bekannt. Es finden Informationsabende in allen drei Gemeinde statt:

Dienstag, 13. März 2018, 19.15 Uhr, in den Gemeinderäumen unter der katholischen Kirche in der Gartenstraße in Bad Laasphe

Donnerstag, 15. März 2018, 19.15 Uhr, im Gemeindehaus neben der katholischen Kirche  im Birkenweg in Erndtebrück

Freitag, 16. März 2018, 19.15 Uhr, im Gemeindehaus neben der katholischen Kirche im Herrengarten in Bad Berleburg

Die Firmbewerber/Eltern können den Termin/Ort des Informationsabendes frei wählen.